Menu Schließen

TAGESABLAUF UND AKTIVITÄTEN

Der Aktivitätenplan hängt bei der Garderobe aus.

Die Kita ZugWest ist werktags von 7.00 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet. Einzig an den gesetzlichen Feiertagen sowie zwischen Weihnachten und Neujahr (24.12. bis 2.1.) bleibt die Kita geschlossen.

Jede Woche, bzw. jeden Monat haben wir ein neues Thema. Dazu gibt es einen Wochenplan, der die Aktivitäten und die Ziele der Woche aufzeigt. So sind Sie als Eltern optimal informiert, was Ihr Kind während des Tages alles sieht, riecht, fühlt und macht und können das Erlebte mit ihm abends nochmals Revue passieren lassen.

Mehr zu unseren Aktivitäten siehe Monatsthema. Eine Beschreibung unserer Ausflüge – unterhalb des Tagesablaufes…

ZeitWas Beschreibung
7.00EröffnungAb nun können die Kinder in die Kita kommen.
bis 8.00ZmorgeKinder, die so früh kommen, können bei uns Zmorge essen. Es gibt frisch gebackenes Brot, Butter, Konfi Milch und Crackers
bis 9.00FreispielBis 9 Uhr kommen alle Kinder in die Kita.
Den Kindern stehen verschiedene Spiele, Bewegungs- und Werkmöglichkeiten zur Verfügung. Die Betreuer/innen begleiten und unterstützen die Kinder beim Spiel ihrer Wahl.
9.00ZüniWir essen gemeinsam am Tisch ein Znüni. Das sind meistens Früchte und selbstgemachtes Brot oder Reiswaffeln etc.
9.30MorgenkreisDer Morgenkreis ist ein morgendliches Ritual, bei dem wir singend alle anwesenden Kinder und Betreuer/innen begrüssen. Dann schauen wir, was es heute für ein Wetter ist und wir besprechen mit den Kindern das Tagesprogramm.
10.00An die frische Luft oder AktivitätenJeden Tag gehen wir mindestens einmal mit den Kindern an die frische Luft – sei es auf unsere Terrasse, in den nahen Wald, zum Bauern um die Ecke oder zu einem Spielplatz in der Umgebung. Je nach Monatsthema unternehmen wir aus weitere Ausflüge mit Bus und Bahn – siehe unten.
Oder wir arbeiten gemeinsam an unserem Monatsthema oder machen eine Aktivität wie Sport, Basteln oder ein Spiel. Die Aktivität ist immer mit einem Ziel verbunden.
ab 10.00KochenNun beginnt unsere Köchin im Dachgeschoss mit der Zubereitung des Mittagessens.
Grössere Kinder dürfen mithelfen, wenn sie möchten.
11.00Rückkehr in die Kita / AufräumenWir kehren von unserem Ausflug oder Spaziergang zurück in die Kita oder, wenn wir da geblieben sind, beginnen wir mit dem Aufräumen. Die kleineren Kinder werden zudem gewickelt.
Dann setzen wir uns nochmals in den Kreis und singen gemeinsam, bis das Mittagessen bereit ist.
11.30MittagessenWir setzen uns alle gemeinsam an den grossen Tisch und schöpfen uns, soweit das die Kinder schon selbst können, soviel auf den Teller, wie wir essen mögen.
Alle essen aus Porzellantellern mit Besteck. Wir achten auf altersgerechte Tischmanieren. Vor dem Essen sagen wir gemeinsam ein Guten-Appetit-Sprich auf.
12.30ZähneputzenAlle Kinder, die schon mindestens ein Zähnchen haben, putzen sich die Zähne.
12.45Mittagsschlaf / PauseDie Ruhepause wird den individuellen Bedürfnissen der Kinder angepasst: Die kleineren Kinder legen wir ins abgedunkelte Schlafzimmer. Wir bleiben bei den Kindern, bis sie eingeschlafen sind.
Die grösseren Kinder entspannen sich bei einem ruhigen Spiel oder schauen ein Büchlein an.
14.00An die frische Luft oder Aktivitäten wie 10.00
15.30ZvieriWir geniessen gemeinsam ein Zvieri. Dabei treffen wir uns am grossen Tisch – oder wir geniessen den Zvieri während unseres Ausfluges unterwegs.
16.00FreispielAb nun können die Kinder wieder abgeholt werden. Doch zuerst noch wickeln wir alle Kinder.
Danach beschäftigen sich die Kinder bei Spiel, Bewegung, Basteln oder hören einer Geschichte zu.
18.30AbschiedBis 18.30 Uhr werden alle Kinder abgeholt. Wir schliessen die Kita und freuen uns auf einen neuen, spannenden und lustigen Tag mit all unseren Kindern!

Ausflüge

Frische Luft, viel Erleben und Lernen, das ist unser Credo. Deshalb gehen wir mit allen Kinder täglich mindestens einmal nach draussen. Eine Auswahl unserer Ausflüge:

  • Spaziergang zu den Geissli oder dem Bauernhof in der Umgebung
  • regelmässige Waldtage im Langholzwald oder auf dem HüPfad im Chnoden
  • Ausflüge mit dem Bus zu tollen Spielplätzen in der Umgebung
  • Besuch bzw. Mitlaufen beim Fasnachtsumzug
  • Thema Verkehr: Schifffahrt, Besuch des Flughafens Zürich, des Verkehrshauses, der Feuerwehr und einer Werkstatt
  • Besuch im Tony’s Zoo