In der Kita ZugWest wird noch gekocht...

In der Kita ZugWest sorgt eine Köchin für gesundes, kindergerechtes und abwechslungsreiches und feines Essen.

Wir legen Wert auf regionale und saisonale Nahrungsmittel. Vom Brot bis zum Dessert bereiten wir die Speisen selbst zu - und die grösseren Kinder dürfen, sofern sie möchten, uns dabei helfen.

Die Kita ZugWest hat die Zertifizierung «Fourchette verte» beantragt. 

 

Unsere Mahlzeiten

In der Kita ZugWest erhalten die Kinder vier, frisch zubereitete, gesunde Mahlzeiten:

- Zmorge (7.30 Uhr)
- Znüni (9.00 Uhr)
- Zmittag (11.30 Uhr)
- Zvieri (15.30 Uhr)

Wir bitten jedoch die Eltern von Babys, Schoppenpulver und Spezialnahrung mitzubringen. Fläschchen und Sauger haben wir selbst.

Fourchette verte,
das Label der ausgewogenen Ernährung

Die Kita ZugWest kocht nach den Vorgaben des Qualitätslabels "Fourchette verte". Das Label verbindet die Elemente Essvergnügen und Gesundheit.

Wichtig sind uns die Verwendung von regionalen und vor allem saionalen Nahrungsmitteln. Die Speisen werden abwechslungsreich und kindergerecht zubereitet und serviert. 

Mehr dazu unter Fourchette verte.

 

Essen mit Vergnügen

Das Essen in der Kita ZugWest ist ein wichtiger Bestandteil des Tagesablaufs. Es soll mit Freude in der Gemeinschaft genossen werden - sowohl von den Kindern wie den Betreuer/innen.

Jedes Kind kann in seinem Tempo essen. Wir achten jedoch auf gute Tischmanieren.

In der Kita ZugWest essen wir nicht aus Plastiktellern sondern aus Porzellan - wie Sie sicherlich zu Hause auch.

Top